Camping

Entlang des Jakobswegs gibt es etliche Campingplätze. Ein  findest du hier:
Wildes Campen ist in Spanien verboten. Auf dem Camino Francés ist die Mitnahme eines Zeltes (Außer evtl. in der Hauptsaison und in Hl. Jahren) nicht notwendig, da es ein gut ausgebautes Herbergsnetz gibt. Bei einigen Herbergen ist es möglich, das Zelt im Garten aufzustellen.

Informationen zum Campieren auf dem Jakobsweg bietet auch Rudolf Fischer.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne kannst du hier einen Kommentar oder eine Ergänzung zum Artikel hinterlassen.
Bitte beachte, dass dein Kommentar erst erscheint, wenn er von mir freigegeben worden ist.

Admin Login